DAS ENDE IST NOCH OFFEN - EINE MUSIKALISCH UNTERSTÜTZTE SUCHE NACH DEM SCHLUSS

Im Rahmen der Literatour 2010 wird das Ende eines Buches mittels musikalischer Unterstützung von dem Gitarristen Manuel Torres mit Kindern gemeinsam erarbeitet.

In den Sommerferien 2010 ist das Programm der Nettersheimer Gemeindebücherei wieder mit vielen Programmpunkten gefüllt. Ab dem 22.Juli wird zum Beispiel, der Schluss des Kinderbuch  „Amorchen, der kleine Steppenwolf“ an mehreren Veranstaltungstagen gemeinsam mit den Kindern durch singen und lesen erarbeitet. Unterstützt werden die Kinder dabei durch Werner Höring sowie dem bekannten Gitarristen Manuel Torres.

GITARRIST MANUEL TORRES SINGT EIN BUCH

Im Anschluss an diesen kreativen Workshop wird das so entstandene Buch beim Verlag mit insgesamt drei verschiedenen Schlusskapiteln eingereicht.

SPANNENDE VERANSTALTUNG IN GEMEINDEBÜCHEREI

Unter der Leitung der Bibliothekarin Kerstin Juchem hat sich innerhalb von 5 Jahren die Nettersheimer „Literatour„ zu einer herausragenden Veranstaltungsreihe entwickelt, die durchaus den Vergleich mit größeren Literaturhäusern aufnehmen kann. So können auch in diesem Jahr die großen und kleinen Besucher wieder vielfältige spannende Lesungen und Veranstaltungen erleben und besuchen.

Terrasse der Gemeindebücherei Nettersheim, Steinfelder Straße 8 a

22.07.2010, 26.07.2010, 29.07.2010

jeweils 14.30 Uhr

Manuel Torres und Werner Höring singen, lesen und erarbeiten gemeinsam mit Kindern das Ende des Buches "Amorchen, der kleine Steppenwolf"

Diesen Artikel teilen